10
1

25.06.2021

5 Tipps gegen strohiges Sommerhaar


Sommer, Sonne und strohiges Haar.

Wer kennt es nicht: Vor dem Urlaub nochmal beim Friseur gewesen und kaum ist der Urlaub in der Sonne und am Meer vorbei, ist das Haar strohig, glanzlos und kaputt. Hier kommen 5 Tipps, damit Dein Haar auch nach dem Urlaub kräftig und glanzvoll ist und Du rundum frisch in deinen Alltag starten kannst.

12zFlsmfQtQpEP

Du liebst es, im Meer zu schwimmen? Dein Haar eher weniger. Die Salzkristalle entziehen Deinem Haar Feuchtigkeit, weshalb Du es nach dem Baden unbedingt mit Süßwasser ausspülen solltest. Um für das nächste Sonnenbad vorbereitet zu sein, wäre es gut, am Abend ein besonders pflegende Shampoo sowie eine repair Haarkur zu benutzen und Deine Haare offen und an der Luft trocknen zu lassen. 

2zzX7zgFna6Pcm

Im Sommerurlaub dürfen Dein Conditioner und Deine Lieblings-Haarkur (vielleicht im passenden Set für trockenes Haar?) nicht fehlen. Sie liefern wichtige Nährstoffe, die störrisches und trockenes Haar bändigen. Außerdem repariert eine Haarkur Schäden an Deiner Haarstruktur und macht Dein Haar leichter kämmbar. Kleiner smarter Tipp am Rande: Trage die Haarkur schon am Strand auf, so wird Dein Haar direkt beim Sonnenbaden geschützt. 

3Xcam8Bshe8fdl

Schütze nicht nur Deine Haut, sondern auch Dein Haar vor UV-Strahlen. Am einfachsten und sichersten ist es, wenn Du einen schönen Sonnenhut trägst oder Dir ein stylisches Tuch um den Kopf bindest. Alternativ kannst Du nach UV-Schutz-Sprays für Deine Haare Ausschau halten.

4JsDoEMkKsbCU2

Im Sommer mit der Vespa durch die Pampa fahren und dabei die Haare im Wind flattern lassen – was gibt es Schöneres? Für Deine Haare so Einiges...
Der Wind trocknet Deine Haare aus und lässt sie verknoten. Wenn Du nicht sowieso schon ein Profi darin bist, probier Dich doch mal mit Flechtfrisuren aus. Geflochtene Haare bieten dem Wind kaum Angriffsfläche, Dein Haar wird nicht so stark zerzaust und der Vespa-Tour steht nichts mehr im Wege.

5JkoypXmFasxi0

Last but not least: Du kannst Deine Haare und Deine Haut auch von innen unterstützen. Achte darauf, dass Du Vitamin C, E sowie Beta-Carotin zu Dir nimmst. Unter Sonneneinstrahlung können vermehrt sogenannte zellzerstörerische freie Radikale entstehen, die durch die Vitamine gebremst werden können. Iss also zwischendurch mal eine Aprikose, Beeren oder Trauben, die von Natur aus viele dieser Nährstoffe enthalten. Deine Haut und Dein Haar werden es Dir danken und zudem schmeckt es einfach suuuuper gut. 

KOMMENTARE 0

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Produkte aus diesem Artikel

UNSERE EMPFEHLUNG

Probierset für geschädigtes Haar
Haarpflegeset für geschädigtes Haar
20,95 €
950 ML 2,21 (22,10 € * / L)
Probierset für trockenes Haar
Haarpflegeset für trockenes Haar
18,96 €
900 ML 2,11 (21,10 € * / L)
Probierset für coloriertes Haar
Haarpflegeset für coloriertes Haar
17,96 €
950 ML 1,89 (18,90 € * / L)
Probierset für fettiges Haar
(1)
Haarpflegeset für fettiges Haar
16,96 €
950 ML 1,79 (17,90 € * / L)
Probierset für feines Haar
Haarpflegeset für feines Haar
13,46 €
720 ML 1,87 (18,70 € * / L)

JEAN & LEN MAGAZIN

WEITERE BEITRÄGE ZU DIESEM THEMA