10
1

14.07.2021

Mit Nojito Lime nach Jamaika


 

Sommer, Sonne, Nojito! Unser Team und unser Nojito sind unzertrennlich. Für uns gehört der alkoholfreie Drink zum Sommer dazu, wie Ketchup zu Pommes, wie Kaffee zu Kuchen und wie Hans zum Glück. Nach langen Arbeitstagen gibt er uns den perfekten Frische-Kick, um nach Feierabend noch ein paar kühle Drinks und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Und weil der Klassiker sogar alkoholfrei ist, können wir am nächsten Tag wieder voll durchstarten. Klingt gut? Dann wirst Du vom fruchtigen Jamaican Nojito Cocktail ebenso begeistert sein!

 

Du brauchst:

Nojito Lime

4 cl Ananassaft

4 cl Orangensaft

2 cl Grenadine

2 cl frischer Limettensaft

Eiswürfel

 

Und so geht ́s:

Ananassaft, Orangensaft, Grenadine, Limettensaft und Eiswürfel im Cocktailshaker kräftig schütteln und dann in ein Glas geben. Anschließend den Nojito Lime hinzugeben. Besonders schick wird der Drink mit Orangenscheibe und Zuckerrand.

 

Orangen- und Ananassaft lassen ihn durch eine zusätzliche Fruchtigkeit glänzen und geben dir ein echtes Jamaica-Feeling! Se easy bist Du noch nie um die Welt gereist. Hier die passende „So könnte der Drink entstanden sein“-Story:

 

Vivi hatte sich ein bisschen verschätzt. Sobald die ersten Sonnenstrahlen zu sehen waren, nahm sie ihren Korb und spazierte zum Markt, um Orangen zu kaufen. Als sie mit einer riesigen Ladung zurück in ihre Wohnung kam, bemerkte sie erst, dass sie ein bisschen übermütig gewesen war. Was sollte sie jetzt mit all den Orangen machen? Sie hatte doch noch die Ananas von vorgestern im Kühlschrank. Jetzt musste erst mal eine Abkühlung nach ihrem kleinen Orangen-Kaufrausch her. Als sie ihren Lieblingsdrink Nojito Lime mit einem zischen öffnete, kam ihr DIE Idee. Sie könnte ihn doch einfach mit Orangen- und Ananassaft pimpen! Im Handumdrehen hatte die alles zusammengemixt und noch ein paar Eiswürfel reingeworfen. Wow – sie war frisch verliebt!

 

 

KOMMENTARE 0

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.