10
1

29.01.2019

Die Männergrippe – es ist was Wahres dran


Er hustet, er keucht, er leidet. Der erkältungskranke Mann gibt oftmals ein Bild des Jammers ab, welches nicht selten für Spott in diversen Comedy Sketchen, in den Sozialen Medien und gerne auch in Gesprächen zwischen Frauen sorgt.
Doch die Herren der Schöpfung können sich nun auf eine wissenschaftliche Studie berufen, die erklärt, warum sie mit Viren und Bakterien schlechter fertigwerden als Frauen. Die Erklärung: Das männliche Immunsystem ist schlichtweg schwächer. Diese Tatsache ist genetisch begründet. Das X-Chromosom, welches in der weiblichen DNA zweimal, bei Männern aber nur einmal vorkommt, enthält mehr Gene, die für das Abwehrsystem zuständig sind, als das Y-Chromosom, welches nur Männer tragen. Zusätzlich sorgt das weibliche Hormon Östrogen für Immun-Power, während das männliche Testosteron tendenziell abwehrhemmend wirkt.
Die stärkere Immunabwehr hat aber auch ihre Kehrseite: Das weibliche Geschlecht ist häufiger von Autoimmunkrankheiten wie Multiple Sklerose, Fibromyalgie und Hashimoto-Thyreoditis betroffen.
Männer (und Frauen), die ihr Immunsystem stärken wollen, sollten vor allem auf eine abwechslungsreiche Ernährung mit vielen Pflanzenstoffen, ausreichend Schlaf und regelmäßige Bewegung – gerne auch an der frischen Luft – sorgen. Auch Saunabesuchen und Wechselduschen werden kräftigende Wirkung nachgesagt.
Ein weiterer ganz wichtiger Aspekt zur Vermeidung von Infektionskrankheiten ist das regelmäßige Händewaschen, insbesondere vor Mahlzeiten und nach Aufenthalten in Bereichen mit vielen Menschen. Gerade Erkältungen und grippale Infekte werden durch Tröpfchen-Infektionen übertragen. Haltegriffe in Bus und Bahn, Türklinken und Telefonhörer sind beliebte Plätze, an denen Krankheitserreger auf ihr nächstes Opfer lauern.
Was die Studie nicht so ganz zu erklären vermag, ist, warum Männer bei gleichen Symptomen subjektiv mehr zu leiden scheinen als Frauen. Aber vielleicht ist das auch nur eine Einladung, sie besonders ausgiebig zu pflegen.

KOMMENTARE 0

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Produkte aus diesem Artikel

UNSERE EMPFEHLUNG

BESTSELLER
Handseife Rosemary/Ginger
(74)
Handseife Rosemary/Ginger
3,89 €
250 ML (1,56 € * / 100 ML)
Handseife Rhubarb/Raspberry
(19)
Handseife Rhubarb/Raspberry
3,89 €
250 ML (1,56 € * / 100 ML)
Schaumseife sensitiv Schmutzfink
(26)
Schaumseife sensitiv Schmutzfink
2,91 €
250 ML (1,16 € * / 100 ML)