10
1

15.05.2019

Einfach mal Einen durchziehen


Weißere Zähne, gesundes Zahnfleisch und möglichst wenig Probleme im Bereich Zahngesundheit, das wünschen wir uns im Grunde alle! Unser Lächeln ist eins unserer Aushängeschilder und kann andere Menschen magisch anziehen. Deshalb sollte uns allen die Mundpflege besonders wichtig sein.

Um diese Wünsche zu unterstützen benutzt man im Ayurveda seit vielen hundert Jahren die Methode des Ölziehens. Hierbei handelt es sich um ein Ritual der Mundhygiene bei dem der Mund mit Pflanzenölen gespült wird Dem Mund werden hierdurch Giftstoffe entzogen, außerdem werden den Ölen eine heilende und harmonisierende Wirkung zugesagt. Ölziehen (oder auch Ölkur, Ölsaugen genannt) kann laut Ayurveda auch eine Vielzahl von Erkrankungen heilen bzw. lindern, u.a. soll es gegen Zahnfleischentzündungen, Parodontitis, Mundgeruch, Mundtrockenheit, rissige Lippen, Kopfschmerzen, Bronchitis und grippale Infekte, Akne und Schuppenflechte helfen.
Die Ölzieh-Anwendung kann zu einer signifikanten Verbesserung bei Zahnfleischentzündungen und zu einer Verminderung von Zahnbelägen führen. Da haben wir uns gedacht: Warum nicht ein Mundziehöl entwickeln, das nicht nur genau für so eine Kur perfekt geeignet ist, aber nicht einfach nur reines relativ geschmackloses bis eher nicht wahnsinnig leckeres Öl ist, sondern eben eins, das nach Pfefferminz schmeckt und einem direkt ein superfrisches Mundgefühl gibt?! Natürlich wie immer ohne Gedöns und komplett vegan! Außerdem kommt das Öl in einem praktischen Glasbehälter mit Pumpspender daher.
Da besonders Kokos- und Sesamöl für diese Form der Anwendung geeignet sind, findet man diese Öle, neben Olivenöl, natürlich auch in unserem Mundziehöl. Die beiden Öle besitzen hervorragende antibakterielle Eigenschaften und wirken zudem auch noch entzündungshemmend.

Zu Beginn kostet es den ein oder anderen möglicherweise noch Überwindung reines Öl in den Mund zu nehmen und damit den Mund für ca. 20 Minuten zu spülen, aber es lohnt sich. Das Öl kann in dieser Zeit perfekt sogar bis in die letzte Zahnfleischtasche und den allerletzten Winkel des hintersten Zahnzwischenraums vordringen und die dort versteckten Bakterien eliminieren.
Um mit dem Ölziehen zu starten, beginnt man am Besten mit einer relativ kleinen Menge und spült damit für erst einmal 5-10 Minuten den Mund. Von Tag zu Tag gewöhnt man sich allerdings in der Regel mehr und mehr daran und kann die Menge dann auf bis zu einen Esslöffel steigern und die Zeit auf 20 Minuten erhöhen.
Ölziehen sollte morgens vor dem Frühstück durchgeführt werden, im besten Fall reinigt man vorher noch seine Zunge. Die Zähne werden erst danach geputzt. Das Öl sollte in diesen 20 Minuten langsam im Mund hin- und herbewegt werden und zwischen den Zähnen hindurch gesaugt werden. (Achtung! Bitte nicht gurgeln, das ist nicht nötig.). Zwischendurch kann man kleinere Pausen einlegen, damit das Öl einwirken kann. Gegen Ende wird das Öl weiß und immer flüssiger, dann sollte man es am Besten in den Mülleimer spucken, damit die ausgeschiedenen Giftstoffe nicht in den Wasserkreislauf gelangen.

Viele fragen sich jetzt vermutlich, was soll ich in den 20 Minuten machen in denen ich morgens Öl ziehe? Berechtigte Frage. Unsere Empfehlung, wenn man nicht extra für dieses schöne Morgenritual 20 Minuten früher aufstehen möchte. Dann einfach Ölziehen als ersten Schritt in die eigene Morgenroutine integrieren. Also: aufstehen, Öl in den Mund und spülen und in der Zeit einfach alles erledigen was man sonst ohne die Ölkur machen würde. Also duschen, Haare föhnen, Frühstück vorbereiten, Tasche packen, Outfit aussuchen, optional schminken, Zeitung lesen, Podcast anhören, unseren Online Shop nach anderen coolen Produkten außer dem Mundziehöl durchsuchen. Was man eben morgens so macht. Zack sind die zwanzig Minuten um und man kann das Öl ausspucken.
Anschließend spült man den Mund mit etwas Wasser aus und putzt sich wie gewohnt die Zähne.

 

 

KOMMENTARE 0

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Produkte aus diesem Artikel

UNSERE EMPFEHLUNG

Toothpaste Soft White
(9)
Toothpaste Soft White
3,89 €
75 ML (5,19 € * / 100 ML)
Mundziehöl Pfefferminz
(6)
Mundziehöl Pfefferminz
11,68 €
140 ML (8,34 € * / 100 ML)
Zahnpulver Pfefferminz
(9)
Zahnpulver Pfefferminz
7,78 €
25 Gramm (31,12 € * / 100 Gramm)

JEAN & LEN MAGAZIN

WEITERE BEITRÄGE ZU DIESEM THEMA