10
1

07.07.2021

5 Hot Spots in Porto


Porto steht schon längst auf Deiner Bucket List? Und damit meinst Du nicht nur unseren tollen Cord-Rucksack namens Porto, sondern auch die portugiesische die Stadt? Na dann los, plane jetzt Deinen Städte-Trip nach Porto und besuche unbedingt die folgenden 5 Hot Spots, die wir für Dich rausgesucht haben! 

Porto Sao Bento

Dieser wunderschöne Bahnhof ist ein ehemaliges Kloster und nicht nur von außen schön anzuschauen. Besonders die Eingangshalle ist imposant. Anhand der blauen, berühmten Kacheln (Azulejoy) lassen sich Teile der Geschichte von Porto sowie des Landes nachvollziehen. Stelle Dich einfach mitten in die Eingangshalle, richte den Blick zu den hohen Decken und bewundere die feine, künstlerische Arbeit. 

Kathedrale von Porto & Igreja de Santa Clara

Gar nicht weit entfernt von dem Bahnhof steht die 800 Jahre alte Kathedrale von Porto. Eine hübsche, barocke Kirche, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Ungefähr 200 Meter entfernt steht die Igreja de Santa Clara mit ihrem kleinen Kirchenschiff. Dieses besteht komplett aus Gold und liegt verborgen hinter einer unspektakulären Eingangstür. Hier noch ein kleiner Geheimtipp: Gehe beim Heraustreten nach rechts, durch ein Tor bis auf den Parkplatz des Büros der Kirche. Dort kannst Du auf eine lange Mauer steigen und bis zum Turmende spazieren. Hier bekommst Du einen besonders tollen Blick auf die Brücke Ponte Luís und die Altstadt. 

Igreja de Nossa Senhora do Carmo das Carmelitas 

Eine Kirche geht noch! Denn diese ist an den Seiten fast vollständig mit den berühmten blauen Kacheln (Azulejoy) verkleidet und damit ein richtig schöner Anblick. Gegenüber der Kirche, einmal quer über den Platz, kannst Du auch schon die Universität von Porto sehen. Hier ein Tipp für alle Harry Potter-Fans: Von der Universität aus sind es nur noch ein paar wenige Schritte zur altehrwürdigen Buchhandlung "Lello & Irmao", die J. K. Rowling zu der bekannten Bibliothek in den Harry Potter Romanen inspiriert hat.

dominik-kuhn-M-RKrN7pgwo-unsplashcf7bHPymTYMuB

Escada dos Guindais & Ponte Luís 

Lauf unbedingt die Treppe namens "Escada dos Guindais" hinunter. Sie besteht aus uralten Steinen, läuft entlang privater Häuser, an denen die bunte Wäsche der Bewohner hängt und führt genau unter Ponte Luís hindurch. Die Brücke Ponte Luís ist aus der Skyline von Porto nicht wegzudenken und erinnert aufgrund des Designs an den Eiffelturm in Paris. Ein Spaziergang über die Brücke lohnt sich auf alle Fälle. Der Ausblick ist sowohl tagsüber als auch nachts wunderschön.

Weinkeller mit Ausblick 

Gehst Du von der Altstadt über die Ponte Luís hinüber, solltest Du auch unbedingt einen der Portweinkeller besuchen. Entlang des Rio Douro schmiegen sich die Keller an den Hang und laden zum Verweilen ein. Hier kannst Du den Wein der Region probieren und hast einen fantastischen Blick auf die Altstadt Ribeira.

 

Wir wünschen Dir einen tollen Trip nach Porto und unvergessliche Momente. 

 

 

 

KOMMENTARE 0

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Produkte aus diesem Artikel

UNSERE EMPFEHLUNG

Rucksack "Porto" olive
Rucksack "Porto" olive - Cordrucksack
39,00 € 69,00 €
1 Stück
Rucksack "Porto" caramel
(1)
Rucksack "Porto" caramel
39,00 € 69,00 €
1 Stück
Rucksack "Porto" chocolate
Rucksack "Porto" chocolate
39,00 € 69,00 €
1 Stück

JEAN & LEN MAGAZIN

WEITERE BEITRÄGE ZU DIESEM THEMA