10
1

02.08.2021

Wer ist eigentlich Maria?


Die Idee

Maria & The Holy Spirits ist die Alternative für jeden Erwachsenen, der Drinks alkoholfrei genießen möchte – egal ob on-the-go oder chic im Glas serviert. Dabei muss niemand ausgeklügelte Barkeeper-Skills haben, denn Marias Drinks sind perfekt vorgemischte Varianten der beliebtesten Cocktails und Longdrinks der Szene. Zurücklehnen und relaxen ist die Devise – und das bei 100% alkoholfreiem Genuss.

Am Anfang stand die Idee, und die Idee war es, einen alkoholfreien Gin Tonic zu kreieren. Ein VirGin Tonic also, ganz jungfräulich und unschuldig – förmlich eine Steilvorlage für das Branding: Maria, in diesem Falle die Schutzheilige der Genusstrinker, wurde zum Gesicht der Marke.
Zu biblischen Zeiten war es ein Wunder aus Wasser Wein zu machen. Heute ist es eines, Cocktails, Wein und Co. ohne Alkoholanteil auf der Getränkekarte zu finden.

Man sagt so schön, der Zweckt heiligt die Mittel. Alkohol erfüllt in unserer Gesellschaft den Zweck, einen Moment besonders zu machen und anzustoßen, lockerer zu werden; wenn wir aber genau in uns reinhören, ist ein Glas Alkohol zu so einem Anlass oft einfach nur Gewohnheit. In vielen Situationen möchten oder sollten wir sogar explizit keinen Alkohol konsumieren und möchten trotzdem eine feierliche oder anregende Atmosphäre schaffen. Autofahrer, junge Eltern, Schichtdienstarbeiter, Sportler oder gesundheitlich angeschlagene Menschen wissen sicher, was wir meinen. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf entstand der Markenname: Maria & The Holy Spirits. Denn wir machen das Wunder möglich, die Lieblingsdrinks unserer Zeit auch ohne Rausch genießen zu können. Holy Moly – das wurde auch Zeit.

Mit der Tagline „Life is too good to be wasted“ möchten wir nicht nur sagen, dass das Leben zu schön ist, um verschwendet zu werden; wir wollen unterstreichen, wie viele Situationen im Nebel liegen, wenn man betrunken ist und wie viele potenziell schöne Momente verpasst werden, wenn man den Tag verkatert im Bett verbringt.

 

Das Sortiment

Der erste Drink der Serie war ein alkoholfreier Gin Tonic, der sogenannte VirGin Tonic, Marias alkoholfreie Variante des weitverbreiteten und beliebten Gin Tonics. Mit einem erfolgreichen Launch im Jahre 2020, dürfen nun alkoholfreier Aperol Spritz, nämlich der fruchtig-herbe AperNo Spritz, alkoholfreier Moscow Mule, oder wie wir ihn nennen: Moscow Null und klassischer alkoholfreier Mojito (= Nojito) das Sortiment erweitern.

Alle Drinks sind alkoholfrei, vegan und deutlich kalorienärmer als die alkoholhaltigen Pendants. Sie werden in Deutschland produziert, sodass kurze Transportwege gewährleistet werden können.

Der größte Pluspunkt der Drinks ist die Kombination aus einem (fertig gemixten) Cocktail bzw. Longdrink und der Tatsache, dass sie alkoholfrei sind. Die meisten ready-to-drinks beinhalten Alkohol. Alternativ bewegt man sich im Softdrinkbereich und fühlt sich nicht besonders erwachsen in seiner Auswahl.

Zweiter Vorteil der Produkte: sie kommen den alkoholischen Vorlagen geschmacklich ausgesprochen nah.

KOMMENTARE 0

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Produkte aus diesem Artikel

UNSERE EMPFEHLUNG

NEW
MARIA&THE HOLY SPIRITS AperNo Spritz, Dose 250ml
(2)
AperNO Spritz - alkoholfreier Cocktail
2,29 €
250 ML (0,92 € * / 100 ML)
NEW
MARIA&THE HOLY SPIRITS NOjito Lime, Dose 250ml
(3)
NOjito Lime - alkoholfreier Mojito
2,29 €
250 ML (0,92 € * / 100 ML)
NEW
MARIA&THE HOLY SPIRITS Moscow NULL, Dose 250ml
(1)
Moscow NULL - alkoholfreier Moscow Mule
2,29 €
250 ML (0,92 € * / 100 ML)

JEAN & LEN MAGAZIN

WEITERE BEITRÄGE ZU DIESEM THEMA